Adressliste

Hauptseite > Adressen > Adressliste

Adressliste

Video: Adressliste
Kategorie: Adressen
Support-Hotline: 030 43598 888
Support Formular: https://www.ra-micro.de/support/

Allgemeines

Blendet den Filterbereich aus und stellt dafür mehr Platz für die Adressdaten zur Verfügung.Aktiviert oder deaktiviert die jeweils genannte Spalte. Die Spalten Adressnr. und Name sind standardmäßig aktiv und können nicht abgewählt werden.Die Kennzeichenstatistik wertet aus, wie viele der angezeigten Adressen in der Adressliste mit einem bestimmten Kennzeichen 1, 2 oder 3 enthalten sind.Hier kann der Listentyp gewählt werden.An dieser Stelle ist der Adressbereich auszuwählen, nach dem gefiltert werden soll.Hierüber kann festgelegt werden, nach welchen Adressarten gefiltert werden soll. Alle Adressarten: Alle Adressarten werden angezeigt. Mandanten: Alle Mandanten (Adresskennzeichen 1=M) werden angezeigt. In der Auswahlliste Kennzeichen 1 ist in diesem Fall keine weitere Auswahl möglich. Gegner: Alle Gegner (Adresskennzeichen 1=G) werden angezeigt. In der Auswahlliste Kennzeichen 1 ist in diesem Fall keine weitere Auswahl möglich. Kanzleien: Alle Kanzleiadressen - Adressen, die mit dem Anredeschlüssel 5 - Rechtsanwalt, 6 - Anwaltskanzlei und 7 - Rechtsanwältin gespeichert wurden - werden angezeigt. Ohne Kennzeichen: Alle Adressen, die ohne Kennzeichen 1, 2 oder 3 gespeichert wurden, werden angezeigt. In den Auswahllisten Kennzeichen 1, Kennzeichen 2 und Kennzeichen 3 ist in letzterem Fall keine weitere Auswahl möglich.Hier kann festgelegt werden, nach welchem Kennzeichen 1 die Adressliste gefiltert werden soll. Die Auswahl steht nur zur Verfügung, wenn zuvor im Filter Adressart nicht die Auswahl Ohne Kennzeichen getroffen wurde.Hier kann festgelegt werden, nach welchem Kennzeichen 2 die Adressliste gefiltert werden soll. Die Auswahl steht nur zur Verfügung, wenn zuvor im Filter Adressart nicht die Auswahl Ohne Kennzeichen getroffen wurde.Hier kann festgelegt werden, nach welchem Kennzeichen 3 die Adressliste gefiltert werden soll. Die Auswahl steht nur zur Verfügung, wenn zuvor im Filter Adressart nicht die Auswahl Ohne Kennzeichen getroffen wurde.Hier kann festgelegt werden, nach welchen zusätzlichen Filteroptionen Adressen angezeigt werden sollen. Gerichtsorteadressen berücksichtigen: Zusätzlich und unabhängig vom eingegebenen Adressnummmernbereich werden die Gerichtsorteadressen mit angezeigt. Selektion anhand der Anredeschlüssel (5, 6, 7): Alle Adressen mit den Anredeschlüsseln 5 - Rechtsanwalt, 6 - Anwaltskanzlei und 7 - Rechtsanwältin werden angezeigt. Ansprechpartner berücksichtigen: Berücksichtigt die zur Adresse gespeicherten Ansprechpartner.Soll die Adressliste nach einer zur Adresse gespeicherten Bemerkung gefiltert werden, ist diese hier einzugeben.Soll die Adressliste nach einer zur Adresse gespeicherten Bemerkung gefiltert werden, ist diese hier einzugeben.Als weitere Bedingung kann hier für die Ausgabe der Adressliste festgelegt werden, ob die angezeigten Adressen mit E-Mail, Homepage, Telefon und Telefax oder allen diesen Angaben gleichzeitig erfasst werden sollen.Als weitere Bedingung kann hier für die Ausgabe der Adressliste festgelegt werden, ob die angezeigten Adressen mit E-Mail, Homepage, Telefon und Telefax oder allen diesen Angaben gleichzeitig erfasst werden sollen.Hier wird der Postleitzahlenbereich festgelegt, auf den die Adressliste eingrenzt werden soll.Hier kann als weitere Bedingung festgelegt werden, ob nur Adressen zu einem bestimten Landeskennzeichen angezeigt werden sollen.Wenn das Programm Adressdaten gefunden hat, die mit der Anfrage übereinstimmen, werden diese hier nach Adressnummern sortiert angezeigt. Die Sortierung kann auch geändert werden. Hierbei ist auf den jeweiligen Spaltenkopf zu klicken.Öffnet den Dialog Speichern in E-AkteDie erstellte Adressliste kann hierüber nach Excel exportiert werden. Dazu muß zunächst in der Exportauswahl festgelegt werden, welche Adressdaten nach Excel übernommen werden sollen.Hierüber werden die in der Adressliste angezeigten Adressdaten in die Zwischenablage eingefügt. Es besteht die Möglichkeit, z. B. in einem Textverarbeitungsprogramm die kopierten Daten einzufügen, beispielsweise über das Menü Bearbeiten, Menüzeile Einfügen.Über die Maske Druckoptionen Adressliste können entsprechende Einstellungen für den Druck der Adressliste vorgenommen werden.Das Fenster wird geschlossen.Der Vorgang wird abgebrochen und das Fenster wird geschlossen.Adressliste 3.png

Mit der Programmfunktion Adressliste können in wenigen Schritten mit den in RA-MICRO enthaltenen Adressdaten verschiedene Arten von Listen erstellt werden. Über den Listentyp wird zunächst die Listenart - Adressliste, Telefonliste, Geburtstagsliste und Liste ähnlicher Adressen - ausgewählt. Im Bereich Filter können dann die gewünschten Selektionen vorgenommen werden. Nach Bestätigung der Auswahl mit Z Start.png wird der Adressbestand durchsucht und das Ergebnis in Tabellenform angezeigt. Über Z Ansicht.png kann die Tabelle, in der die jeweilige Liste dargestellt wird, an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Die einzelnen Spalten sind aus- und einblendbar.

Funktionen in der Toolbar

Ein- und Ausblenden

Z Ausblenden.png

Blendet den Filterbereich aus und stellt dafür mehr Platz für die Adressdaten zur Verfügung.

Ansicht

Z Ansicht.png

Aktiviert oder deaktiviert die jeweils genannte Spalte. Die Spalten Adressnr. und Name sind standardmäßig aktiv und können nicht abgewählt werden.

Extras

Adressliste Extras 1.png

Die Kennzeichenstatistik wertet aus, wie viele der angezeigten Adressen in der Adressliste mit einem bestimmten Kennzeichen 1, 2 oder 3 enthalten sind.

Funktionen im Bearbeitungsbereich

Listentyp

Hier kann der Listentyp gewählt werden. Zur Auswahl stehen:

  • Adressliste
  • Telefonliste
  • Geburtstagsliste
  • Liste ähnlicher Adressen

Filter

Adresse von

An dieser Stelle ist der Adressbereich auszuwählen, nach dem gefiltert werden soll.

Adressart

Hierüber kann festgelegt werden, nach welchen Adressarten gefiltert werden soll.

  • Alle Adressarten: Alle Adressarten werden angezeigt.
  • Mandanten: Alle Mandanten (Adresskennzeichen 1=M ) werden angezeigt.
    In der Auswahlliste Kennzeichen 1 ist in diesem Fall keine weitere Auswahl möglich.
  • Gegner: Alle Gegner (Adresskennzeichen 1=G ) werden angezeigt.
    In der Auswahlliste Kennzeichen 1 ist in diesem Fall keine weitere Auswahl möglich.
  • Kanzleien: Alle Kanzleiadressen - Adressen, die mit dem Anredeschlüssel 5 - Rechtsanwalt, 6 - Anwaltskanzlei und 7 - Rechtsanwältin gespeichert wurden - werden angezeigt.
  • Ohne Kennzeichen: Alle Adressen, die ohne Kennzeichen 1, 2 oder 3 gespeichert wurden, werden angezeigt.
    In den Auswahllisten Kennzeichen 1, Kennzeichen 2 und Kennzeichen 3 ist in letzterem Fall keine weitere Auswahl möglich.

Kennzeichen 1

Hier kann festgelegt werden, nach welchem Kennzeichen 1 die Adressliste gefiltert werden soll.

birne.fw.png Die Auswahl steht nur zur Verfügung, wenn zuvor im Filter Adressart nicht die Auswahl Ohne Kennzeichen getroffen wurde.

Kennzeichen 2

Hier kann festgelegt werden, nach welchem Kennzeichen 2 die Adressliste gefiltert werden soll.

birne.fw.png Die Auswahl steht nur zur Verfügung, wenn zuvor im Filter Adressart nicht die Auswahl Ohne Kennzeichen getroffen wurde.

Kennzeichen 3

Hier kann festgelegt werden, nach welchem Kennzeichen 3 die Adressliste gefiltert werden soll.

birne.fw.png Die Auswahl steht nur zur Verfügung, wenn zuvor im Filter Adressart nicht die Auswahl Ohne Kennzeichen getroffen wurde.

Optionen

Hier kann festgelegt werden, nach welchen zusätzlichen Filteroptionen Adressen angezeigt werden sollen.

  • Gerichtsorteadressen berücksichtigen: Zusätzlich und unabhängig vom eingegebenen Adressnummmernbereich werden die Gerichtsorteadressen mit angezeigt.
  • Selektion anhand der Anredeschlüssel (5, 6, 7): Alle Adressen mit den Anredeschlüsseln 5 - Rechtsanwalt, 6 - Anwaltskanzlei und 7 - Rechtsanwältin werden angezeigt.
  • Ansprechpartner berücksichtigen: Berücksichtigt die zur Adresse gespeicherten Ansprechpartner.

Anfang Nachname

Bemerkung aus Adresse

Soll die Adressliste nach einer zur Adresse gespeicherten Bemerkung gefiltert werden, ist diese hier einzugeben.

Filter Aktenbezug

Zusätzlich kann hier festgelegt werden, ob die Adressliste vom Aktenbezug der angezeigten Adressen abhängen soll.

Adressen mit

Als weitere Bedingung kann hier für die Ausgabe der Adressliste festgelegt werden, ob die angezeigten Adressen mit E-Mail, Homepage, Telefon und Telefax oder allen diesen Angaben gleichzeitig erfasst werden sollen.

PLZ-Bereich

PLZ von

Hier wird der Postleitzahlenbereich festgelegt, auf den die Adressliste eingrenzt werden soll.

LKZ

Hier kann als weitere Bedingung festgelegt werden, ob nur Adressen zu einem bestimten Landeskennzeichen angezeigt werden sollen.

Anzeige

Wenn das Programm Adressdaten gefunden hat, die mit der Anfrage übereinstimmen, werden diese hier nach Adressnummern sortiert angezeigt. Die Sortierung kann auch geändert werden. Hierbei ist auf den jeweiligen Spaltenkopf zu klicken.

Funktionen in der Abschlussleiste

Speichern in E-Akte

Z E Akte.png

Öffnet den Dialog Speichern in E-Akte

Export nach Excel

Z Excel.png

Die erstellte Adressliste kann hierüber nach Excel exportiert werden. Dazu muß zunächst in der Exportauswahl festgelegt werden, welche Adressdaten nach Excel übernommen werden sollen.

Clipboard

Z Clipboard.png

Hierüber werden die in der Adressliste angezeigten Adressdaten in die Zwischenablage eingefügt. Es besteht die Möglichkeit, z. B. in einem Textverarbeitungsprogramm die kopierten Daten einzufügen, beispielsweise über das Menü Bearbeiten, Menüzeile Einfügen.

Drucken

Z Drucken.png

Über die Maske Adressliste können entsprechende Einstellungen für den Druck der Adressliste vorgenommen werden.

OK und Schließen

Z Ok.png

Das Fenster wird geschlossen.

Abbruch und Schließen

Z Schließen.png

Der Vorgang wird abgebrochen und das Fenster wird geschlossen.