Archive umschlüsseln

Aus RA-MICRO Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Archive umschlüsseln Tool.jpg

Archivierte E-Akten werden mit einem Passwort (Standard- oder Kanzleipasswort) verschlüsselt und sind an die Lizenznummer gebunden. Im Falle einer Kanzleitrennung mit Vergabe einer neuen Lizenznummer können diese Archive nicht entschlüsselt werden. Eine Anzeige der Dokumente im E-Akte Fenster oder nach Reaktivierung der Akte in der E-Akte ist nicht möglich. Mit dem Programm können diese Archive umgeschlüsselt werden.


Das Programm kann im Technischen Supportmodul unter der Karteikarte RA-MICRO / Tools aufgerufen werden.

Archive umschlüsseln Techn. Supportmodul.jpg

Funktionen im Bearbeitungsbereich

Die Felder Alte Lizenznummer und sofern noch nicht vergeben Kanzleipasswort neu müssen ausgefüllt werden. Wurde bereits ein Kanzleipasswort für die neue Lizenznummer vergeben, wird das Feld nicht angezeigt. Wird das Feld Kanzleipasswort alt nicht ausgefüllt, wird zur Entschlüsselung das Standardpasswort (doppelte Lizenznummer) verwendet.

Wurden zu der alten Lizenznummer mehrere Kanzleipasswörter vergeben, müssen diese zum Umschlüsseln der entsprechenden Archive eingetragen werden. Ein Passwort, welches zur Entschlüsselung eines Archives verwendet werden konnte, wird gespeichert. Beim Versuch, die weiteren Archive umzuschlüsseln, wird die Liste der bereits eingegebenen Passwörter geprüft. Ist ein Passwort noch nicht vorhanden, erscheint wieder eine Abfrage:

Archive umschlüsseln PasswortabfrageII.jpg

Funktionen in der Abschlussleiste

Z Ok.png

Startet die Umschlüsselung.

Z Schließen.png

Schließt das Fenster ohne Start der Umschlüsselung.