Berichte des Treuhänders

Hauptseite > Insolvenz > Korrespondenz > Berichte des Treuhänders

Berichte des Treuhänders


Kategorie: Insolvenz
Support-Hotline: 030 43598 888
Support Formular: https://www.ra-micro.de/support/

Allgemeines

EmpfängerBetreffTextbausteineBearbeitenPlatzhalterNach Eingabe eines Suchbegriffs kann durch Bestätigung mit OK im Text danach gesucht werden.Die Nummer, unter der die Akte angelegt wurde, wird eingegeben. Nach Bestätigung werden die Aktenkurzbezeichnung und die Adressdaten des Mandanten zur besseren Kontrollmöglichkeit angezeigt. Die Akte muss zwingend als Verbraucherinsolvenzakte angelegt worden sein.Die Adressnummer kann im Adressfenster bearbeitet werden.Hier wird der Text inklusive der ausgewählten Textbausteine angezeigt.DruckenDie Eingabe wird gespeichert und das Fenster wird geschlossen.Der Vorgang wird abgebrochen und das Fenster wird geschlossen.Korrespondenz Berichte des Treuhänders.gif

Berichte des Treuhänders können erstellt werden.

Funktionen in der Toolbar

Empfänger

Die zur Verbraucherinsolvenzakte erfassten Gläubiger werden ausgewiesen. Ein einzelner Gläubiger wird durch Doppelklick in die gewünschte Zeile ausgewählt. Sollen alle erfassten Gläubiger übernommen werden, so muss auf weiter geklickt werden.Die als Empfänger des Schreibens ausgewählten Gläubiger werden ausgewiesen. Ein einzelner ausgewählter Gläubiger wird durch Doppelklick in die gewünschte Zeile wieder abgewählt. Sollen alle ausgewählten Gläubiger abgewählt werden, so muss auf zurück geklickt werden.Die sonstigen Aktenbeteiligten, ausgenommen die Drittschuldner, werden ausgewiesen. Ein einzelner Aktenbeteiligter wird durch Doppelklick in die gewünschte Zeile ausgewählt. Sollen alle erfassten Aktenbeteiligten übernommen werden, so muss auf weiter geklickt werden.Die als Empfänger des Schreibens ausgewählten sonstigen Aktenbeteiligten werden ausgewiesen. Ein einzelner ausgewählter Aktenbeteiligter wird durch Doppelklick in die gewünschte Zeile wieder abgewählt. Sollen alle ausgewählten Aktenbeteiligten abgewählt werden, so muss auf zurück geklickt werden. Zum Löschen eines weiteren Beteiligten wird mit der rechten Maustaste in die gewünschte Zeile geklickt und anschließend Löschen gewählt.Ist der gewünschte Adressat des Schreibens nicht in der Beteiligtenauswahl aufgeführt, kann die für das konkrete Schreiben als Empfänger vorgesehene Person für den Einzelfall erfasst werden. Dazu wird hier die Adressnummer des Empfängers eingetragen. Sofern diese nicht bekannt ist, werden die ersten Buchstaben des Nachnamens eingegeben und aus dem nachfolgenden Dialogfenster der Adressat ausgewählt. Nach Bestätigung werden die Adressdaten unter Ausgewählte Aktenbeteiligte angezeigt. Sofern der so erfasste Adressat nicht mehr als Empfänger vermerkt werden soll, wird in die Zeile doppelt mit der linken Maustaste geklickt, in der dessen Adressdaten aufgeführt sind, so dass die Daten in der Anzeige im Bereich Erfasste Aktenbeteiligte eingelesen werden. Ein Löschen der aufgeführten Adressdaten ist nicht möglich, die Daten werden aber nicht gespeichert und daher bei einem erneuten Aufruf von Beteiligtenauswahl nicht mehr ausgewiesen.Die im Vermögensverzeichnis, Forderungen des Schuldners, erfassten Drittschuldner werden ausgewiesen. Ein einzelner Drittschuldner wird durch Doppelklick in die gewünschte Zeile ausgewählt. Sollen alle erfassten Drittschuldner übernommen werden, so muss auf weiter geklickt werden.Die als Empfänger des Schreibens ausgewählten Drittschuldner werden ausgewiesen. Ein einzelner ausgewählter Drittschuldner wird durch Doppelklick in die gewünschte Zeile wieder abgewählt. Sollen alle ausgewählten Drittschuldner abgewählt werden, so muss auf zurück geklickt werden.Korrespondenz SBP Empfänger.gif

Erfasste Gläubiger

Die zur Verbraucherinsolvenzakte erfassten Gläubiger werden ausgewiesen. Ein einzelner Gläubiger wird durch Doppelklick in die gewünschte Zeile ausgewählt. Sollen alle erfassten Gläubiger übernommen werden, so muss auf Z Weiter.png geklickt werden.

Ausgewählte Gläubiger

Die als Empfänger des Schreibens ausgewählten Gläubiger werden ausgewiesen. Ein einzelner ausgewählter Gläubiger wird durch Doppelklick in die gewünschte Zeile wieder abgewählt. Sollen alle ausgewählten Gläubiger abgewählt werden, so muss auf Z Zurück.png geklickt werden.

Erfasste Aktenbeteiligte

Die sonstigen Aktenbeteiligten, ausgenommen die Drittschuldner, werden ausgewiesen. Ein einzelner Aktenbeteiligter wird durch Doppelklick in die gewünschte Zeile ausgewählt. Sollen alle erfassten Aktenbeteiligten übernommen werden, so muss auf Z Weiter.png geklickt werden.

Ausgewählte Aktenbeteiligte

Die als Empfänger des Schreibens ausgewählten sonstigen Aktenbeteiligten werden ausgewiesen. Ein einzelner ausgewählter Aktenbeteiligter wird durch Doppelklick in die gewünschte Zeile wieder abgewählt. Sollen alle ausgewählten Aktenbeteiligten abgewählt werden, so muss auf Z Zurück.png geklickt werden. Zum Löschen eines weiteren Beteiligten wird mit der rechten Maustaste in die gewünschte Zeile geklickt und anschließend Löschen gewählt.

Weitere Beteiligte

Ist der gewünschte Adressat des Schreibens nicht in der Beteiligtenauswahl aufgeführt, kann die für das konkrete Schreiben als Empfänger vorgesehene Person für den Einzelfall erfasst werden. Dazu wird hier die Adressnummer des Empfängers eingetragen. Sofern diese nicht bekannt ist, werden die ersten Buchstaben des Nachnamens eingegeben und aus dem nachfolgenden Dialogfenster der Adressat ausgewählt. Nach Bestätigung werden die Adressdaten unter Ausgewählte Aktenbeteiligte angezeigt. Sofern der so erfasste Adressat nicht mehr als Empfänger vermerkt werden soll, wird in die Zeile doppelt mit der linken Maustaste geklickt, in der dessen Adressdaten aufgeführt sind, so dass die Daten in der Anzeige im Bereich Erfasste Aktenbeteiligte eingelesen werden. Ein Löschen der aufgeführten Adressdaten ist nicht möglich, die Daten werden aber nicht gespeichert und daher bei einem erneuten Aufruf von Beteiligtenauswahl nicht mehr ausgewiesen.

Erfasste Drittschuldner

Die im Vermögensverzeichnis, Forderungen des Schuldners, erfassten Drittschuldner werden ausgewiesen. Ein einzelner Drittschuldner wird durch Doppelklick in die gewünschte Zeile ausgewählt. Sollen alle erfassten Drittschuldner übernommen werden, so muss auf Z Weiter.png geklickt werden.

Ausgewählte Drittschuldner

Die als Empfänger des Schreibens ausgewählten Drittschuldner werden ausgewiesen. Ein einzelner ausgewählter Drittschuldner wird durch Doppelklick in die gewünschte Zeile wieder abgewählt. Sollen alle ausgewählten Drittschuldner abgewählt werden, so muss auf Z Zurück.png geklickt werden.

Betreff

Korrespondenz SBP Betreff.gif

ohne Betreff

Es wird kein Betreff eingefügt.

Aktenbetreff

Mit dem Aktenbetreff wird der Betreff eingefügt, der bei der Aktenanlage vermerkt wurde.

Gläubigerbetreff

Für jeden einzelnen Gläubiger kann ein Gläubigerbetreff verfasst werden, in dem beispielsweise die Kundennummer vermerkt ist. Dieser Gläubigerbetreff kann zusätzlich zum Insolvenzbetreff oder Aktenbetreff verwendet werden. In diesem Fall wird bei Erstellung des Textes und Druck vom Insolvenzbetreff bzw. Aktenbetreff nur die 1. und 2. Zeile verwendet. Ergänzend wird vom Gläubigerbetreff die 1. Zeile angefügt.

Insolvenzbetreff

Für die einzelne Schuldnerakte kann ein Insolvenzbetreff vermerkt werden. In diesem kann beispielsweise der Name des Schuldners und ein Hinweis auf das Verbraucherinsolvenzverfahren vermerkt werden.

Insolvenzbetreff bearbeiten

Korrespondenz SBP Insolvenzbetreff bearbeiten.gif

Der Text für den Insolvenzbetreff kann eingegeben oder bearbeitet werden.

Textbausteine

Korrespondenz Sonstige Texte Textauswahl.gif

Textauswahl

Der Text des gewählten Textbausteins wird angezeigt.Der Name des gewählten Standardtextes wird angezeigt.Die Textbausteine werden aufgeführt, die zuvor aus den zur Verfügung stehenden Textbausteinen mittels Doppelklick ausgewählt wurden. Soll die Wahl eines Textbausteins rückgängig gemacht werden, wird die Zeile markiert, in der der zu entfernende Textbaustein aufgeführt ist, und dieser mit der Entf-Taste gelöscht.Texte vorbelegen Auswahl Zustellvermerk.gif

Es wird festgelegt, welcher Textbaustein für den Bericht des Treuhänders Verwendung finden soll.

Die zur Auswahl stehenden Textbausteine werden angezeigt. Durch Markierung eines Bausteins wird eine Vorschau aufgerufen. Mit Doppelklick wird ein Baustein zur Übernahme in den Text ausgewählt.

Vorschau

Der Text des gewählten Textbausteins wird angezeigt.

Dateiname

Der Name des gewählten Standardtextes wird angezeigt.

Gewählte Texte

Die Textbausteine werden aufgeführt, die zuvor aus den zur Verfügung stehenden Textbausteinen mittels Doppelklick ausgewählt wurden. Soll die Wahl eines Textbausteins rückgängig gemacht werden, wird die Zeile markiert, in der der zu entfernende Textbaustein aufgeführt ist, und dieser mit der Entf-Taste gelöscht.

Öffnen

Eine Datei wird geöffnet, deren Inhalt als Text eingefügt werden soll.

Löschen

Der unten stehende Text wird gelöscht.

Bearbeiten

Ein Text aus einer anderen Datei wird eingefügt.Der markierte Textteil wird in die Zwischenablage kopiert.Der markierte Textteil wird ausgeschnitten.Der Text, der in die Zwischenablage kopiert oder ausgeschnitten wurde, wird in den Text eingefügt.Der markierte Textteil wird gelöscht.Korrespondenz SBP bearbeiten.gif

Einfügen aus

Ein Text aus einer anderen Datei wird eingefügt.

Kopieren

Der markierte Textteil wird in die Zwischenablage kopiert.

Ausschneiden

Der markierte Textteil wird ausgeschnitten.

Einfügen

Der Text, der in die Zwischenablage kopiert oder ausgeschnitten wurde, wird in den Text eingefügt.

Löschen

Der markierte Textteil wird gelöscht.

Platzhalter

Korrespondenz SBP Auswahl Platzhalter.gif

Insolvenzplatzhalter

Korrespondenz SBP Insolvenzplatzhalter.gif

Ein Insolvenzplatzhalter wird für den Schuldenbereinigungsplan, für den Bericht des Treuhänders oder für Sonstige Texte ausgewählt.

Hier werden die Insolvenzplatzhalter aufgeführt: 1. Soll ein Platzhalter verwendet werden, wird zunächst der Cursor an die Stelle im Textes gesetzt, an der der Platzhalter eingefügt werden soll. 2. Dann wird mit der linken Maustaste doppelt auf den Platzhalter geklickt, der eingefügt werden soll.

Beim Druck des Textes wird der Platzhalter durch die jeweiligen Daten ersetzt.

Artikel / Pronomen / Endungen

Korrespondenz SBP Endungsplatzhalter.gif

Ein Endungsplatzhalter für den Schuldenbereinigungsplan, für den Bericht des Treuhänders oder für Sonstige Texte wird ausgewählt.

Um Standardtexte für persönliche Anschreiben verwenden zu können, ist der Einsatz von Endungsplatzhaltern erforderlich. In dieser Auflistung werden die zur Verfügung stehenden Platzhalter mit Beispielen aufgeführt. Aus dieser Übersicht kann der gewünschte Platzhalter ausgewählt werden: 1. Der Cursor wird an die Stelle des Textes gesetzt, wo der Platzhalter eingefügt werden soll. 2. Mit der linken Maustaste wird doppelt auf die Zeile der Übersicht geklickt, in der der Platzhalter aufgeführt ist, der verwendet werden soll. Der Platzhalter wird in jedem Schreiben beim Druck durch den im Beispiel aufgeführten Text ersetzt.

Suchen

Korrespondenz SBP suchen.gif

Nach Eingabe eines Suchbegriffs kann durch Bestätigung mit Z OK Schrift.png im Text danach gesucht werden.

Funktionen im Bearbeitungsbereich

Akte

Die Nummer, unter der die Akte angelegt wurde, wird eingegeben. Nach Bestätigung werden die Aktenkurzbezeichnung und die Adressdaten des Mandanten zur besseren Kontrollmöglichkeit angezeigt. Die Akte muss zwingend als Verbraucherinsolvenzakte angelegt worden sein.

Adresse

Die Adressnummer kann im Adressfenster bearbeitet werden.

Textvorschau

Hier wird der Text inklusive der ausgewählten Textbausteine angezeigt.

Funktionen in der Abschlussleiste

Drucken

Hauptartikel → Berichte des Treuhänders drucken

OK und Schließen

Z Ok.png

Die Eingabe wird gespeichert und das Fenster wird geschlossen.

Abbruch und Schließen

Z Schließen.png

Der Vorgang wird abgebrochen und das Fenster wird geschlossen.