MS-Office (Einstellungen)

Aus RA-MICRO Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite > Kanzlei > Einstellungen > MS-Office (Einstellungen)

MS-Office (Einstellungen)


Kategorie: Kanzlei
Support-Hotline: 030 43598 888
Support Formular: https://www.ra-micro.de/support/



Allgemeines

Über die Funktion MS-Office (Einstellungen) können die Einstellungen zur bevorzugten Textverarbeitung bzw. die Verwendung der RA-MICRO Office-Schnittstellen geändert werden. RA-MICRO stellt zu folgenden Office-Anwendungen Schnittstellen zur Verfügung: MS Word, MS Excel und MS Outlook. Zum Ändern der Einstellung muss das jeweilige MS Office-Programm geschlossen sein.

Funktionen im Bearbeitungsbereich

Bevorzugte Textverarbeitung / RA-MICRO Schnittstellen

Die Steuerung der bevorzugten Textverarbeitung erfolgt über die An- bzw. Abwahl der Schnittstellen:

Soll die Kanzleitextverarbeitung als bevorzugte Textverarbeitung eingestellt werden, muss der Haken bei der Word-Schnittstelle entfernt und der Vorgang mit "Weiter" bestätigt werden.

birne.fw.png Beim nächsten Start der MS-Office (Einstellungen) ist die Word-Schnittstelle vorselektiert. Wird sodann der Vorgang mit "Weiter" bestätigt, ist Word als bevorzugte Textverarbeitung eingestellt. Soll grundsätzlich Word als bevorzugte Textverarbeitung eingestellt werden, muss die Schnittstelle angewählt und der Vorgang mit "Weiter" bestätigt werden.

Hier kann die installierte Office-Version und die dafür zur Verfügung stehenden Schnittstellen entnommen werden.Diese Eingabe startet den zuvor gewählten Vorgang.Diese Eingabe bricht den Vorgang ab. Die Übersicht zur Schnittstelleneinrichtung wird geschlossen.RA-MICRO_PK/PDms-office-einstellungen-schnittstellen.png

In dieser Maske ist auf einen Blick zu sehen, welche MS-Office-Anwendungen zur Verfügung stehen und welche Schnittstellen installiert werden können. Die Installation erfolgt, sofern ein Haken gesetzt und sodann mit Weiter bestätigt wird. Hier kann bei Bedarf aber auch eine installierte Schnittstelle deaktiviert werden. Hierzu muss der Haken entfernt und mit Weiter bestätigt werden. Ist z. B. nur ein Office-Modul (z. B. Word) installiert worden, so wären alle Punkte zu MS Excel und MS Outlook ausgegraut.

Interne / Externe Schnittstelle

Die Installation der internen Schnittstelle steht nur zur Verfügung, sofern max. das Betriebssystem Windows 7 und Office 2013 installiert ist. Alle neueren Betriebssysteme und Office-Versionen setzen die Verwendung der externen Schnittstelle voraus. Die externe Schnittstelle muss zwingend verwendet werden, sofern das Betriebssystem Windows 10 installiert ist.

Schnittstelle Kalender+

Die Schnittstelle Kalender+ steht ausschließlich Kunden zur Verfügung, die den Kalender+ nutzen. Die Schnittstelle muss installiert werden, sofern der Kalender+ mit MS Outlook synchronisiert werden soll.

Desktop-Buttons

Die Desktop-Buttons können nur erstellt werden, wenn auch die interne Schnittstelle installiert wird. Die interne Schnittstelle kann nur verwendet werden, wenn die Programme (z. B. MS Word) direkt über die Desktop-Buttons oder direkt über RA-MICRO gestartet werden.

Funktionen in der Abschlussleiste

OK + Schließen

Z Ok 4.png

Bestätigt die gewählten Einstellungen. Die MS-Office Einstellungen werden geschlossen.

Abbruch + Schließen

Z Schließen 4.png

Schließt das Fenster.