Zuletzt bearbeitet vor 6 Jahren
von An.Gö

Saldenmitteil. Lief. (FIBU II)

Hauptseite > FIBU II > Eingangsrechnungen > Saldenmitteil. Lief. (FIBU II)

Saldenmitteil. Lief. (FIBU II)


Kategorie: FIBU II
Support-Hotline: 030 43598 888
Support-Internetseite: https://www.ra-micro.de/support/

Allgemeines

Zu der unten markierten Lieferantenadresse wird eine Einzelaufstellung der zu dieser Adresse vorliegenden Rechnungen angezeigt. Weitere Informationen können dem Text unten entnommen werden zu dem dieser Link führt.Alle zum aktuellen Zeitpunkt bebuchten Lieferantenadressen mit ihren Bezeichnungen werden angezeigt.Der Rechnungsbetrag und der noch offene Betrag werden angezeigt.Die Auswertung wird nach Excel exportiert.Die Auswertung wird gedruckt.Die Programmfunktion wird geschlossen.Die Programmfunktion wird verlassen.Saldenmitteilung an Lieferanten 1.png

Die Verbindlichkeiten werden summiert nach Adressnummern ausgewiesen. Gleichzeitig kann eine Saldenmitteilung für den einzelnen Lieferanten gedruckt werden, die die Aufstellungen der einzelnen Rechnungen beinhaltet.

Funktionen in der Toolbar

Rechnungsübersicht

Zu der unten markierten Lieferantenadresse wird eine Einzelaufstellung der zu dieser Adresse vorliegenden Rechnungen angezeigt.


Die gewählte Adressnummer und die Bezeichnung des Lieferanten werden angezeigt.Die bei Erfassung der Eingangsrechnung vergebene Belegnummer dient gleichzeitig als Rechnungsnummer der Eingangsrechnung.Die bei Erfassung der Eingangsrechnung vergebene externe Rechnungsnummer wird angezeigt.Das Rechnungsdatum entspricht in der Regel dem Belegdatum, welches bei Erfassung der Eingangsrechnung eingegeben wird.Das Fälligkeitsdatum gibt an, bis wann die Rechnung gezahlt sein soll. Es kann unter der Programmfunktion Fällige Eingangsrechnungen geändert werden.Rechnungsbetrag und offener Betrag werden angezeigt. Die Spalte bez.am zeigt an, zu welchem Datum die Rechnung gezahlt wurde. Eine Rechnung gilt auch dann als gezahlt, wenn in der Programmfunktion An Zahlungsverkehr übergeben Umbuchen gewählt wurde.Der bereits gezahlte Betrag wird angezeigt.Die vorliegende Auswertung wird nach Excel exportiert.Die Saldenmitteilung für den Lieferanten wird gedruckt.Die Programmfunktion wird verlassen.Die Programmfunktion wird verlassen.Rechnungsübersicht Lieferanten Fibu II.png

Alle Rechnungen des gewählten Lieferanten werden angezeigt. Diese Aufstellung kann als Saldenmitteilung an den Lieferanten gedruckt werden.

Lieferant

Die gewählte Adressnummer und die Bezeichnung des Lieferanten werden angezeigt.

Eingangsrechnung

Die bei Erfassung der Eingangsrechnung vergebene Belegnummer dient gleichzeitig als Rechnungsnummer der Eingangsrechnung.

Externe Rechnungsnummer

Die bei Erfassung der Eingangsrechnung vergebene externe Rechnungsnummer wird angezeigt.

Rechnungsdatum

Das Rechnungsdatum entspricht in der Regel dem Belegdatum, welches bei Erfassung der Eingangsrechnung eingegeben wird.

Fälligkeitsdatum

Das Fälligkeitsdatum gibt an, bis wann die Rechnung gezahlt sein soll. Es kann unter der Programmfunktion Fällige Eingangsrechnungen [1] geändert werden.

Rechnungsbetrag / Offener Betrag / bez. am

Rechnungsbetrag und offener Betrag werden angezeigt. Die Spalte bez.am zeigt an, zu welchem Datum die Rechnung gezahlt wurde. Eine Rechnung gilt auch dann als gezahlt, wenn in der Programmfunktion An Zahlungsverkehr übergeben Umbuchen An Zahlungsverkehr übergeben gewählt wurde.

Gezahlter Betrag

Der bereits gezahlte Betrag wird angezeigt.

Funktionen im Bearbeitungsbereich

Adresse

Alle zum aktuellen Zeitpunkt bebuchten Lieferantenadressen mit ihren Bezeichnungen werden angezeigt.

Rechnungsbetrag / Offener Betrag

Der Rechnungsbetrag und der noch offene Betrag werden angezeigt.

Funktionen in der Abschlussleiste

Excel

Z Excel.png

Die Auswertung wird nach Excel exportiert.

Drucken

Z Drucken.png

Die Auswertung wird gedruckt.

OK und Schließen

Z Ok.png

Die Programmfunktion wird geschlossen.

Abbruch und Schließen

Z Schließen.png

Die Programmfunktion wird geschlossen.