ZH-Abrechnung Buchen

Aus RA-MICRO Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite > Gebühren > Zeithonorar-Abrechnung > Buchen


Allgemeines

G76 Buchen.png

Funktionen im Bearbeitungsbereich

Buchen

Es kann festgelegt werden, dass die erstellte Gebührenrechnung in die Offenen Posten und/oder in das Aktenkonto gebucht wird.

Die Vergabe der Rechnungsnummer und die in dieser Maske festgelegten Buchungen werden erst mit dem Druckbefehl auf der nächsten Seite wirksam. Bei Finanzbuchhaltung I wird folgende → Ansicht aufgerufen, bei lizenzierter Finanzbuchhaltung II wird diese → Ansicht der Maske aufgerufen.

Zahlungsverkehr

Es wird bestimmt wie der Zahlungsverkehr erfolgen soll.

Nach Wahl der Einstellung Überweisungsträger drucken wird nach Rechnungserstellung die Programmfunktion Überweisung aufgerufen, bei Wahl der Einstellung Scheck drucken die Programmfunktion → Scheck.

Bei Wahl der DCV-Buchung muss zunächst das Diktatzeichen eingegeben werden. Im Anschluss erfolgt die Buchung und die Vorlage DCV-Buchungen erfassen wird aufgerufen.

Sollte die Finanzbuchhaltung I aktiviert sein, kann in Dispodatei speichern gewählt werden, wenn eine Einzugsermächtigung des Mandanten vorliegt und die Kostenrechnung in die entsprechende Dispodatei gespeichert werden soll. Nach dem Druck der Gebührenrechnung wird die Maske Übergabe an Dispodatei aufgerufen. Bei aktivierter Finanzbuchhaltung II steht diese Funktionalität nicht zur Verfügung. Das Feld ist abgegraut.

Funktionen in der Abschlussleiste

Zurück

pfeil links.png

Wechselt zur Seite

Schlusstext

Pfeil rechts

pfeil rechts.png

Wechselt zur → Druckvorschau

Abbruch

Z Schließen.png

Beendet die Programmfunktion. Eine Speicherung erfolgt nicht.