Briefkopf bearbeiten (Word): Unterschied zwischen den Versionen

(Allgemeines)
 
Zeile 39: Zeile 39:
 
<td>&nbsp;&nbsp;&nbsp;</td>
 
<td>&nbsp;&nbsp;&nbsp;</td>
 
<td><p align="justify" style="margin-top:0;margin-bottom:0;padding-top:0;padding-bottom:0">Änderungen vornehmen.</p></td>
 
<td><p align="justify" style="margin-top:0;margin-bottom:0;padding-top:0;padding-bottom:0">Änderungen vornehmen.</p></td>
 +
</tr>
 +
<tr>
 +
<td>&nbsp;</td>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 44: Zeile 47:
 
<td>&nbsp;&nbsp;&nbsp;</td>
 
<td>&nbsp;&nbsp;&nbsp;</td>
 
<td><p align="justify" style="margin-top:0;margin-bottom:0;padding-top:0;padding-bottom:0">In Word im Menü ''Schriftart'' die Schriftformate wie Schriftart, Schriftschnitt usw. wählen und anschließend die Wahl ''Als Standard festlegen'' treffen. Durch diese Einstellung werden nach dem Briefkopf aufgerufene Textbausteine in der hier eingestellten Standardschrift eingelesen, sofern die Einstellungen zum [https://onlinehilfen.ra-micro.de/wiki2/index.php/Einstellungen_Textverarbeitung_MS_Word#Karteikarte_Allgemein Einfügen von Textbausteinen] so voreingestellt sind.</p></td>
 
<td><p align="justify" style="margin-top:0;margin-bottom:0;padding-top:0;padding-bottom:0">In Word im Menü ''Schriftart'' die Schriftformate wie Schriftart, Schriftschnitt usw. wählen und anschließend die Wahl ''Als Standard festlegen'' treffen. Durch diese Einstellung werden nach dem Briefkopf aufgerufene Textbausteine in der hier eingestellten Standardschrift eingelesen, sofern die Einstellungen zum [https://onlinehilfen.ra-micro.de/wiki2/index.php/Einstellungen_Textverarbeitung_MS_Word#Karteikarte_Allgemein Einfügen von Textbausteinen] so voreingestellt sind.</p></td>
 +
</tr>
 +
<tr>
 +
<td>&nbsp;</td>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>

Aktuelle Version vom 11. März 2020, 16:47 Uhr

Hauptseite > Schriftverkehr > Word > Briefkopf bearbeiten (Word)

Allgemeines

ExtrasIn dieser Liste werden diejenigen Briefköpfe im Ordner Standard angezeigt, die unter dem Dateinamen BK(Nr.).rtf gespeichert wurden.Hier kann eine Bezeichnung für den links gewählten Briefkopf festgelegt werden.Über die Auswahlliste kann ein Druckschema gewählt werden, welches so der oben eingestellten Briefkopfdatei zugeordnet wird.Hierüber steht eine Auswahlliste der zur Verfügung stehenden E-Briefe zur Auswahl bereit.Ruft die Programmfunktion Briefköpfe und Formulare bearbeiten zur Erstellung eines neuen E-Briefkopfes auf.Hier wird der Pfad, aus dem der Briefkopf geladen wird, angezeigt.Nach Auswahl eines Druckschemas bzw. nach Änderung der Bezeichnung des Briefkopfes kann dies hierüber gespeichert werden.Der aktuell gewählte Briefkopf wird gedruckt.Lädt die Briefkopfdatei zur Bearbeitung in Microsoft Word.Das Fenster wird geschlossen.Schriftverkehr word briefko2.png

Änderungen an Briefkopf-Dateien können bequem über die Programmfunktion Briefkopf bearbeiten erfolgen.

Folgende Schritte sind dazu auszuführen:

1.    

Auswählen der Briefkopfmaske über die Programmfunktion Briefkopf bearbeiten.

2.    

Briefkopfmaske nach Bestätigung in Microsoft Word laden.

3.    

Änderungen vornehmen.

 
4.    

In Word im Menü Schriftart die Schriftformate wie Schriftart, Schriftschnitt usw. wählen und anschließend die Wahl Als Standard festlegen treffen. Durch diese Einstellung werden nach dem Briefkopf aufgerufene Textbausteine in der hier eingestellten Standardschrift eingelesen, sofern die Einstellungen zum Einfügen von Textbausteinen so voreingestellt sind.

 
5.    

Speichern der geänderten Briefkopf-Datei über den Menüpunkt Datei.

6.    

Schließen des Briefkopfes über den Menüpunkt Datei.

Näheres zur Verwendung von Briefkopfplatzhaltern ist unter Erstellung eines Briefkopfes zu erfahren.

caption Die Programmfunktion Briefkopf bearbeiten steht nur zur Verfügung, wenn das Recht zum Bearbeiten von Briefkopf-Dateien eingeräumt wurde. Dies kann über Kanzlei, Benutzerverwaltung, Rechteverwaltung geprüft werden: Auf der Karteikarte Programmrechte muss das Recht Briefkopf- / Formulardesigner gesetzt sein. Der Aufruf von Briefkopf bearbeiten erfolgt im Menüband von Word über die Hauptregisterkarte RA-MICRO, Gruppe Extras, Menü Briefkopf MS Word, RTF nach DOCX, Platzhalter + Kurzaufrufe, Schriftverkehr word menue briefkopf.png.

Funktionen in der Toolbar

Extras

Schriftverkehr word briefko extras.png

Alle drucken

Diese Programmfunktion bietet eine Übersicht über die vorhandenen Briefkopf-Dateien.

Dieser Menüeintrag ist zu wählen, wenn alle Briefkopf-Dateien im Ordner Standard, die unter dem Dateinamen BK[Nr.].rtf gespeichert wurden, gedruckt werden sollen.

Die Briefkopf-Dateien werden mit einem Mustertext, der verschiedene Dokumentinformationen enthält, gedruckt.

Vor dem Druck öffnet sich ein Hinweis, der informiert, wie viele Briefköpfe gedruckt werden sollen.

Erst wenn diese Meldung bestätigt wird, erfolgt der Druck.

Mit Nein wird der Druckvorgang abgebrochen.

DSC-Datei löschen

Mit diesem Menüeintrag können die DSC-Datei zu dem gewählten Briefkopf gelöscht werden.

Die DSC-Datei wird beim Aufruf der Briefkopf-Datei angelegt. In ihr sind sämtliche Platzhalter der Briefkopf-Datei gespeichert. Dies ermöglicht einen schnelleren Aufbau des Briefkopfes beim nächsten Aufruf.

caption Die DSC-Datei darf nur gelöscht werden, um Probleme mit dem Briefkopf zu beheben und unter Absprache mit dem Programm-Support.

Dokumentvariablen löschen

In der Briefkopf-Datei gespeicherte Dokumentenvariablen, z. B. WDM-Textvariablen, werden gelöscht.

Funktionen im Bearbeitungsbereich

Word / Briefkopf

Nach einem Klick / Touch auf Schriftverkehr word briefkobearbeiten auswahl.png öffnet sich eine Auswahlliste.

In dieser Liste werden diejenigen Briefköpfe im Ordner Standard angezeigt, die unter dem Dateinamen BK[Nr.].rtf gespeichert wurden.

Bezeichnung

Hier kann eine Bezeichnung für den links gewählten Briefkopf festgelegt werden.

Nach Betätigung von OK oder Abbruch wird ein Hinweis aufgerufen, in dem auf die Änderung einer Beschreibung hingewiesen und gefragt wird, ob die Änderung gespeichert werden soll.

Nach Bestätigung des Hinweises wird die eingegebene Bezeichnung in die Briefkopfauswahlliste gespeichert.

Druckschema Voreinstellung

Nach einem Klick / Touch auf Schriftverkehr word briefkobearbeiten auswahl.png öffnet sich eine Auswahlliste.

Mit Hilfe dieser kann ein Druckschema gewählt werden, welches so der oben eingestellten Briefkopfdatei zugeordnet wird.

Dieses Druckschema wird dann, bei Verwendung des entsprechenden Briefkopfes, in RA-MICRO Drucken vorgeschlagen.

E-Brief / Briefkopf

Zur Auswahl stehen alle E-Briefkopf-Dateien zur Verfügung, die im Ordner ra\standard gespeichert sind. Die E-Briefkopf-Dateien kommen als Briefkopf direkt im RA-MICRO E-Brief und in Word über die RA-MICRO Programmfunktion Senden als E-Brief zur Anwendung. In der Auswahl E-Brief können vorhandene Briefkopf-Dateien geändert oder neue über die Schaltfläche Neu, Briefköpfe und Formulare bearbeiten, Auswahl Briefköpfe E-Brief erstellt werden.

Neu

Ruft die Programmfunktion Briefköpfe und Formulare bearbeiten zur Erstellung eines neuen E-Briefkopfes auf.

Funktionen in der Abschlussleiste

Pfadangabe

Hier wird der Pfad, aus dem der Briefkopf geladen wird, angezeigt.

Speichern

Z Speichern 2.png

Nach Auswahl eines Druckschemas bzw. nach Änderung der Bezeichnung des Briefkopfes kann dies hierüber gespeichert werden.

Drucken

Z Drucken 2.png

Der aktuell gewählte Briefkopf wird gedruckt.

OK und Schließen

Z Ok 4.png

Lädt die Briefkopfdatei zur Bearbeitung in Microsoft Word.

Abbruch und Schließen

Z Schließen 4.png

Das Fenster wird geschlossen.

Weitere Funktionen und Erklärungen

Hinweis

Schriftverkehr word BKbearbeiten hinweis.png

Bei Auswahl Ja wird die Bezeichnung des Briefkopfes geändert, bei Nein wird der Vorgang abgebrochen.