Informationen zur Integration der beA Schnittstelle: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 3: Zeile 3:
 
== Kanzleisoftware-Schnittstelle der BRAK - Integration in den RA-MICRO E-Workflow ==
 
== Kanzleisoftware-Schnittstelle der BRAK - Integration in den RA-MICRO E-Workflow ==
  
=== Allgemein ===<br />
+
=== Allgemein ===
 +
<br />
 
Die Unterstützung des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (beA) der BRAK in RA-MICRO folgt im Wesentlichen dem E-Workflow mit ''Posteingang'', ''E-Brief'' und ''Postausgang''.<br />
 
Die Unterstützung des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (beA) der BRAK in RA-MICRO folgt im Wesentlichen dem E-Workflow mit ''Posteingang'', ''E-Brief'' und ''Postausgang''.<br />
 
Alle beA Berechtigungen für Mitarbeiter/Zertifikate und Anwälte müssen direkt über den beA WebClient der BRAK eingerichtet werden.<br />
 
Alle beA Berechtigungen für Mitarbeiter/Zertifikate und Anwälte müssen direkt über den beA WebClient der BRAK eingerichtet werden.<br />
 
<br />
 
<br />
 
Informationen zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach:
 
Informationen zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach:

Version vom 20. Dezember 2017, 10:44 Uhr

Hauptseite > Informationen zur Integration der beA Schnittstelle

Kanzleisoftware-Schnittstelle der BRAK - Integration in den RA-MICRO E-Workflow

Allgemein


Die Unterstützung des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (beA) der BRAK in RA-MICRO folgt im Wesentlichen dem E-Workflow mit Posteingang, E-Brief und Postausgang.
Alle beA Berechtigungen für Mitarbeiter/Zertifikate und Anwälte müssen direkt über den beA WebClient der BRAK eingerichtet werden.

Informationen zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach: