Datei noch einmal übermitteln

Aus RA-MICRO Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite > Mahnverfahren > Datei noch einmal übermitteln

Allgemeines

Datei noch einmal an EGVP übermitteln.png

Eine Datei, die nicht an das Mahngericht übermittelt wurde oder dort nicht eingegangen ist, kann erneut gesendet werden. Die entsprechende Eingabemaske wird im E-Mahnverfahren über das Menü EGVP und Datei noch einmal übermitteln aufgerufen.

Zum nochmaligen Versand zur Verfügung stehende Dateien werden samt deren Geschäftszeichen sowie Antrags- / Nachrichtenart angezeigt und können gewählt werden.

Sofern ein einzelner Mahnbescheidsantrag einer aus diversen Anträgen bestehenden Datei erneut an das Mahngericht übermittelt werden muss, wird dieser gezielt im E-Mahnverfahren über Neu aufgerufen, im Dialogfenster Anträge, die bereits einmal übernommen wurden ausgewählt und nochmals zur Übergabe vorbereitet.

Ein einzelner Antrag auf Erlass eines Vollstreckungsbescheids einer aus mehreren Anträgen bestehenden Datei wird aus dem Ordner Gesendet in dem Verzeichnis MB_SAVE gewählt und erneut an das Mahngericht übermittelt.

Funktionen in der Toolbar

Löschen

Löscht die gewählte Datei. Zur Auswahl stehen nur Dateien, die dem Gericht bereits übermittelt wurden, aufgelistet unten links in dieser Maske.

Funktionen im Bearbeitungsbereich

Laufwerk / Dateipfad

Die bereits dem Gericht übermittelten Dateien befinden sich im Verzeichnis GESENDET. Das Programm gibt hier bereits die richtigen Verzeichnisse vor.

Auswahl einer Datei

Die Datei, welche erneut an das Gericht gesendet werden soll, kann gewählt werden. Angezeigt werden nur Dateien, die dem Gericht bereits übermittelt wurden.

Vorschau

Der Inhalt der gewählten Datei wird angezeigt.

Funktionen in der Abschlussleiste

OK

Z Ok.png

Bestätigt die Auswahl und übergibt die gewählte Datei erneut an das in den Einstellungen E-Mahnverfahren gewählte Versandprogramm (siehe Mahnbescheidsantrag per beA oder EGVP übermitteln).

Abbruch

Z Schließen.png

Schließt die Maske ohne die Datei noch einmal zu senden.