E-Nachricht

Aus RA-MICRO Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite > Kanzlei > E-Nachricht

E-Nachricht


Kategorie: Kanzlei
Tastenkombination: TK E Nachricht.png
Support-Hotline: 030/43598888
Support Formular: https://www.ra-micro.de/support/


Allgemeines

Hauptartikel → Einstellungen E-NachrichtAn E-PostkorbWählen Sie die Benutzer, an deren E-Postkorb die E-Nachricht gesandt werden soll. Standardmäßig werden die in den Einstellungen eingetragenen Benutzer als Empfänger vorgeschlagen. Wurde in den Einstellungen kein Empfänger eingetragen, wird die E-Nachricht mit geöffneter Auswahlliste aller im aktiven Datenpool vorhandenen E-Postkörbe zur Auswahl der Empfänger angezeigt.Ermöglicht den Versand der E-Nachricht als Sofortnachricht. Der Eingang der Sofortnachricht wird beim Empfänger durch eine entsprechende Slidermeldung angezeigt.Automatisch wird die Anlage einer Benutzerakte im Format Benutzernummer/50 vorgeschlagen, z. B. für den Benutzer 1 die Akte 1/50. Alternativ kann die Nummer der Benutzerakte durch eine herkömmliche Aktennummer überschrieben werden.NachrichtDient der Auswahl bereits voreingestellter Texte für die E-Nachricht, die in das Textfeld übernommen werden können. Weitere selbst erstellte Texte können über den 3-Punkte-Button angelegt werden.Dient der Formatierung von zuvor markiertem Nachrichtentext.Ruft das Fenster Datei anfügen zur Auswahl von Anlagedateien auf.Geben Sie hier den Nachrichtentext ein.E-Nachricht#SecuShotHierüber senden Sie die Nachricht.Hierüber drucken Sie die Nachrichtenübersicht.Hierüber schließen Sie die Programmfunktion E-Nachricht.Hierüber schließen Sie die Programmfunktion E-Nachricht.E-Nachricht.png

Mit der E-Nachricht können Sie in Ihrem ra-micro Netzwerk eine elektronische Textnachricht versenden, ohne dafür ein externes E-Mail-Programm zu benutzen. Unmittelbar aus ra-micro heraus nutzen Sie so die Vorteile eines E-Mail-Programms und organisieren damit einheitlich den alltäglichen innerbetrieblichen Kommunikationsfluss im Rahmen des ra-micro E-Workflows. Kanzleiinterne Nachrichten werden zur weiteren Bearbeitung an den E-Postkorb der ausgewählten Benutzer übermittelt.

birne.fw.pngWir empfehlen zur Nutzung der E-Nachricht als ständiges Kommunikationsmittel, die Einstellung E-Nachricht starten in den Allgemeinen Grundeinstellungen der Dienstprogramme auf der Karteikarte Programmstart zu wählen. Diese Einstellung bewirkt, dass die E-Nachricht bei jedem Start von ra-micro aufgerufen wird.

Hier können Sie sich einen Überblick über die empfangenen Nachrichten verschaffen. Falls Sie in den Einstellungen die Option Schnellansicht aktivieren gewählt haben, können Sie durch einfachen Mausklick auf eine Nachricht den Anfang der Nachricht im Vorschaufenster ansehen.

Anhand der Ausrufezeichen können Sie die eingestellte Wichtigkeit der empfangenen Nachricht ablesen:

  • niedrig:blau
  • normal:gelb
  • hoch:rot

Nach doppelten Mausklick auf eine Zeile kann die Nachricht im Fenster Nachricht lesen beantwortet, weitergeleitet oder in die E-Akte verschoben werden.

Funktionen in der Toolbar

Einstellungen

Hauptartikel → Einstellungen E-Nachricht

Funktionen im Bearbeitungsbereich

An E-Postkorb

Auswahldialog

Wählen Sie die Benutzer, an deren E-Postkorb die E-Nachricht gesandt werden soll. Standardmäßig werden die in den Einstellungen eingetragenen Benutzer als Empfänger vorgeschlagen. Wurde in den Einstellungen kein Empfänger eingetragen, wird die E-Nachricht mit geöffneter Auswahlliste aller im aktiven Datenpool vorhandenen E-Postkörbe zur Auswahl der Empfänger angezeigt.

Als Sofortnachricht anzeigen

Ermöglicht den Versand der E-Nachricht als Sofortnachricht. Der Eingang der Sofortnachricht wird beim Empfänger durch eine entsprechende Slidermeldung angezeigt.

E-Akte

Automatisch wird die Anlage einer Benutzerakte im Format [Benutzernummer]/50 vorgeschlagen, z. B. für den Benutzer 1 die Akte 1/50. Alternativ kann die Nummer der Benutzerakte durch eine herkömmliche Aktennummer überschrieben werden.

Nachricht

Vorlagen

Dient der Auswahl bereits voreingestellter Texte für die E-Nachricht, die in das Textfeld übernommen werden können. Weitere selbst erstellte Texte können über den Button Z 3P.png angelegt werden.

Schriftart, Schriftgröße und weiter Optionen

Dient der Formatierung von zuvor markiertem Nachrichtentext.

Anlagen

Ruft das Fenster Datei anfügen zur Auswahl von Anlagedateien auf.

Textfeld

Geben Sie hier den Nachrichtentext ein. Mit TK STRG A.png können Sie den Text markieren und mit TK STRG C.png in die Zwischenablage speichern. Mit TK STRG V.png können Sie den Text aus der Zwischenablage in das Texteingabefenster einfügen.

Sobald Sie Text in das Texteingabefenster eingegeben haben, steht der Button Senden zum Versand der Nachricht bereit.

Funktionen in der Abschlussleiste

SecuShot

SecuShot.png

Senden

Z Senden.png

Hierüber senden Sie die Nachricht.

Drucken

Z Drucken.png

Hierüber drucken Sie die Nachrichtenübersicht.

OK und Schließen

Z Ok.png

Hierüber schließen Sie die Programmfunktion E-Nachricht.

Abbruch und Schließen

Z Schließen.png

Hierüber schließen Sie die Programmfunktion E-Nachricht.