Laufwerke (Einstellungen EWF)

Aus RA-MICRO Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite > Kanzlei > Einstellungen > E-Workflow (Einstellungen) > Laufwerke (Einstellungen_EWF)

Allgemeines

Einstellungen AnzeigeEinstellungen ScannerEinstellungen SonstigesRA-MICRO DatenlaufwerkArchivlaufwerk für E-Akten ArchivierungLokales Laufwerk zur Nutzung der Lokalen E-AkteKanzleipasswortE-Akten Archive erstellen und ReorganisationPostkorbPosteingangPostausgangWebAkte Zugangsdaten eintragenewf einstellungen eakte laufwerke.png
Über dieses Bild


Einstellungen in roter Schrift stellen zentrale Einstellungen dar. Sie wirken sich in RA-MICRO im gesamten Netzwerk aus, während lokale Einstellungen, die in blauer Schrift angezeigt werden, allein zum jeweiligen Benutzer gespeichert werden.

Einstellungen

Datenlaufwerk

Informative Anzeige des aktiven RA-MICRO Datenlaufwerks. Auf diesem Laufwerk befinden sich alle in RA-MICRO erstellten Daten, mit Ausnahme einzelner Datenstrukturen, für die separate Laufwerkszuweisungen möglich sind. Das Datenlaufwerk wird bei Installation von RA-MICRO festgelegt.

Archivlaufwerk

Für die E-Akten Archivierung bei Aktenablage oder bei Reorganisation abgelegter Akten, kann hier ein gesondertes Archivlaufwerk angegeben werden. Empfehlenswert ist es, hierfür ein SSD Laufwerk auf dem Server oder ein separates NAS Gerät zu verwenden.

Lokale E-Akte Laufwerk

Um E-Akten auch unterwegs außerhalb des Kanzleinetzwerks einsehen und nutzen zu können, steht die Lokale E-Akte zur Verfügung, deren Datenlaufwerk hier festgelegt wird. Das Datenlaufwerk von RA-MICRO wird vorgeschlagen, es kann jedoch ein beliebig anderes lokales Laufwerk ausgewählt werden.

Funktionen in der Abschlussleiste

OK und Schließen

Z Ok 4.png
Die geänderten Einstellungen werden gespeichert und das Fenster wird geschlossen.

Abbruch und Schließen

Z Schließen 4.png
Die Einstellungen werden ohne Speicherung der Änderungen geschlossen.