Zuletzt bearbeitet vor 4 Jahren
von An.Gö

Rg. Eingangsbuch (FIBU II)

Hauptseite > FIBU II > Eingangsrechnungen > Rg. Eingangsbuch

Rg. Eingangsbuch (FIBU II)


Kategorie: FIBU II
Support-Hotline: 030 43598 888
Support-Internetseite: https://www.ra-micro.de/support/

Allgemeines

Der Filterbereich kann aus- und wieder eingeblendet werden.Extras beinhaltet Eingangsrechnungen bearbeiten, Übernommene Lieferantensalden und elektronische Eingangsrechnung. Weitere Informationen sind dem Text unten zu entnehmen zu dem dieser Link führt.Das Jahr wird ausgewählt, zu welchem die Eingangsrechnungen angezeigt werden sollen.Die Anzeige des Rechnungseingangsbuches kann für bestimmte Eingangsrechnungen nach deren Nummern eingegrenzt werden.Anhand der Adressnummer können alle Eingangsrechnungen eines bestimmten Kreditors gefunden werden.Falls nach einer bestimmten Eingangsrechnung gesucht wird, wird deren Rechnungsnummer eingegeben.Über diese Felder besteht durch Eingabe einer oder mehrerer Kriterien die Möglichkeit, gezielt nach bestimmten Eingangsrechnungen zu suchen.Eine Auswahl nach bestimmten Rechnungsarten wird getroffen.Alle Rechnungen nach den oben gewählten Kriterien werden sortiert und summiert nach Adressnummern angezeigt.Alle Rechnungen, nur Rechnungen im herkömmlichen Papierformat oder nur elektronische Rechnungen werden angezeigt.Die Auswertung wird gestartet.Die Farblegende wird angezeigt. Gelb unterlegte Rechnungen sind für die Übergabe an den Zahlungsverkehr gesperrt. In blauer Schrift angezeigte Rechnungen sind bereits teilweise gezahlt - ein Skontoabzug ist bei diesen Rechnungen nicht mehr möglich.Die bei Erfassung der Eingangsrechnung vergebene Belegnummer dient gleichzeitig als Rechnungsnummer der Eingangsrechnung.Die im Modul Adressen gespeicherten Adressnummern dienen als Unterkonten des Sammelkontos Verbindlichkeiten.Die Adressdaten des Lieferanten werden angezeigt.Die bei Erfassung der Eingangsrechnung vergebene externe Rechnungsnummer wird angezeigt.Das Rechnungsdatum entspricht in der Regel dem Belegdatum, welches bei Erfassung der Eingangsrechnung eingegeben wird.Das Fälligkeitsdatum gibt an, bis wann die Rechnung bezahlt sein soll. Es kann unter der Programmfunktion Fällige Eingangsrechnungen geändert werden.Der Rechnungsbetrag wird dargestellt.In dieser Höhe ist die entsprechende Rechnung noch nicht ausgeglichen.Es wird angegeben, wann der Rechnungsbetrag gezahlt wurde.Das Gegenkonto wird dargestellt.Die Bankverbindung des Lieferanten wird angezeigt.Die Bemerkung wird angezeigt, die unter Eingangsrechnung erfassen eingegeben wurde.Das Sachkonto wird angezeigt auf das gebucht wurde.Die Auswertung wird nach Excel exportiert.Der Druck des Rechnungseingangsbuches erfolgt.Das Rechnungseingangsbuch wird geschlossen.Das Rechnungseingangsbuch wird geschlossen.Fibu II Rechnungseingangsbuch.png

Im Rechnungseingangsbuch werden die Eingangsrechnungen verzeichnet, die über die Programmfunktion Eingangsrechnung erfassen gebucht worden sind.

Als Unterkonten zum Sammelkonto 1610 /3310 Verbindlichkeiten dienen die Adressnummern der Lieferanten.

Funktionen in der Toolbar

Ausblenden

Z Ausblenden.png

Der Filterbereich kann ein- und wieder ausgeblendet werden.

Extras

Fibu II Rechnungseingangsbuch Extras.png

Eingangsrechnungen bearbeiten

Die Maske Eingangsrechnungen bearbeiten kann aufgerufen werden.

Eingangsrechnung bearbeiten Fibu II.png

Zur Bearbeitung muss Kontakt mit dem Telefonsupport von RA-MICRO aufgenommen werden. Mit dieser Funktion kann der Stand fehlerhaft gespeicherter Eingangsrechnungen korrigiert werden.

Übernommene Lieferantensalden

Die Adressnummern der Lieferanten und die dazu verbuchten Rechnungsnummern werden angezeigt.Bei negativen Beträgen handelt es sich um Gutschriften. Beträge ohne Vorzeichen stellen Verbindlichkeiten ggü. dem Lieferanten dar.Die Auswertung wird nach Excel exportiert.Die Auswertung wird gedruckt.Die Programmfunktion wird verlassen.Die Programmfunktion wird verlassen.Übernommene Lieferantensalden.png

Übernommene Lieferantensalden zeigt eine Aufgliederung der noch nicht vollständig ausgeglichenen Verbindlichkeiten aus Eingangsrechnungen einschließlich der Buchungen des 13. Monats.

Die Salden müssen mit den entsprechenden Sammelkonten der Sachkontensaldenliste übereinstimmen. Voraussetzung für die Verfügbarkeit dieser Funktion ist die Durchführung des Jahresabschlusses für das Vorjahr.

Rechnungsnummer / Adressnummer

Die Adressnummern der Lieferanten und die dazu verbuchten Rechnungsnummern werden angezeigt.

Betrag

Bei negativen Beträgen handelt es sich um Gutschriften. Beträge ohne Vorzeichen stellen Verbindlichkeiten ggü. dem Lieferanten dar.

Drucken

Z Drucken 4.png

Die Auswertung wird gedruckt.

OK

Z Ok 2.png

Die Auswertung wird geschlossen.

Abbruch

Z Schließen 2.png

Die Programmfunktion wird geschlossen.

Rechnungsnummer

Die Adressnummern der Lieferanten und die dazu verbuchten Rechnungsnummern werden angezeigt.

Angaben elektronische Eingangsrechnung

Fibu II Angaben elektronische Eingangsrechnung.png

Angaben zu den elektronischen Eingangsrechnungen werden gemacht, wie z.B. der Speicherort der Datei oder die Prüfsoftware für die Signatur.

Es kann z.B. ergänzt werden, an welchem Speicherort die elektronische Eingangsrechnung erfasst werden soll und welche Prüfsoftware für die Signatur verwendet werden soll.

Diese Daten zur elektronischen Eingangsrechnung werden aus der Programmfunktion Buchen übernommen. Es können Ergänzungen vorgenommen werden, wie den Speicherpfad oder die Auswahl der Prüfsoftware für die Signatur. Weiterhin kann die Signatur mit der Software geprüft werden.

Funktionen im Bearbeitungsbereich

Anzuzeigendes Jahr

Das Jahr wird ausgewählt, zu welchem die Eingangsrechnungen angezeigt werden sollen.

Bestimmte Eingangsrechnungen

Die Anzeige des Rechnungseingangsbuches kann für bestimmte Eingangsrechnungen nach deren Nummern eingegrenzt werden.

Adresse

Anhand der Adressnummer kann die entsprechende Eingangsrechnung eines bestimmten Kreditors gefunden werden.

Rechnungsnummer

Falls nach einer bestimmten Eingangsrechnung gesucht wird, wird deren Rechnungsnummer eingegeben.

Weitere Filtermöglichkeiten

Über diese Felder besteht durch Eingabe einer oder mehrerer Kriterien die Möglichkeit, gezielt nach bestimmten Eingangsrechnungen zu suchen.

Auswahl nach Rechnungsarten

Eine Auswahl nach bestimmten Rechnungsarten kann getroffen werden.

Sortiert nach Adressnummer

Alle Rechnungen nach den oben gewählten Kriterien werden sortiert und summiert nach Adressnummern angezeigt.

Art des Rechnungsempfangs

Alle Rechnungen, nur Rechnungen im herkömmlichen Papierformat oder nur elektronische Rechnungen werden angezeigt.

Start

Die Auswertung wird gestartet.

Farblegende

Die Farblegende wird angezeigt. Gelb unterlegte Rechnungen sind für die Übergabe an den Zahlungsverkehr gesperrt. In blauer Schrift angezeigte Rechnungen sind bereits teilweise gezahlt - ein Skontoabzug ist bei diesen Rechnungen nicht mehr möglich.

Eingangsrechnung

Die bei Erfassung der Eingangsrechnung vergebene Belegnummer dient gleichzeitig als Rechnungsnummer der Eingangsrechnung.

Adressnummer

Die im Modul Adressen gespeicherten Adressnummern dienen als Unterkonten des Sammelkontos Verbindlichkeiten.

Adressdaten

Die Adressdaten des Lieferanten werden angezeigt.

Externe Rechnungsnummer

Die bei Erfassung der Eingangsrechnung vergebene externe Rechnungsnummer wird angezeigt.

Rechnungsdatum

Das Rechnungsdatum entspricht in der Regel dem Belegdatum, welches bei Erfassung der Eingangsrechnung eingegeben wird.

Fälligkeitsdatum

Das Fälligkeitsdatum gibt an, bis wann die Rechnung bezahlt sein soll. Es kann unter der Programmfunktion Fällige Eingangsrechungen geändert werden.

Rechnungsbetrag

Der Rechnungsbetrag wird dargestellt.

Offener Betrag

In dieser Höhe ist die entsprechende Rechnung noch nicht ausgeglichen.

bez. am

Die Information wird angezeigt, wann der Rechnungsbetrag gezahlt wurde.

Gegenkonto

Das Gegenkonto wird dargestellt.

Bankverbindung

Die Bankverbindung des Lieferanten wird angezeigt.

Bemerkung

Die Bemerkung wird angezeigt, die unter Eingangsrechnung erfassen eingegeben wurde.

Sachkonto

Das Sachkonto wird angezeigt, auf das gebucht wurde.

Funktionen in der Abschlussleiste

Excel

Z Excel.png

Die vorliegende Auswertung wird nach Excel exportiert.

Drucken

Z Drucken.png

Der Druck des Rechnungseingangsbuches erfolgt.

OK und Schließen

Z Ok.png

Die Programmfunktion wird geschlossen.

Abbruch und Schließen

Z Schließen.png

Die Programmfunktion wird geschlossen.