Textbaustein-TVM

Aus RA-MICRO Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite > Akten > Textbaustein-TVM

Textbaustein-TVM


Kategorie: Akten
Tastenkombination: TK Textbausteine.png
Support-Hotline: 030/43598888
Support Formular: https://www.ra-micro.de/support/

Allgemeines

Öffnet die DatensucheIm Bearbeitungsmodus können Masken und Formulare erstellt und geändert werden. Vorhandene Formulare und Masken befinden sich in den angezeigten Verzeichnissen und können mit einem Doppelklick zum Bearbeiten geöffnet werden.Hierüber wird die Programmfunktion Standardtexte aufgerufen.Menü ExtrasGeben Sie die Aktennummer ein, zu der Sie Daten erfassen wollen. Wenn Sie die Aktennummer nicht wissen, können Sie über die Eingabe des Auftraggebernamens danach suchen. Suchen Sie nach dem Gegner fügen Sie nach dessen Namen das Kürzel *g hinzu.Hierüber können weitere Daten zu einer Adressnummer erfasst werden.Wählen Sie diese Einstellung, wenn Sie ein leeres Formular drucken möchten.Hier sehen Sie die vorhandenen Ordner mit den zugehörigen Masken und Formularen.Über diese Funktion können Sie eine neue Maske erstellen.Ein neues Formular erstellen Sie über diese Funktion.Klicken Sie hier, um Daten in das markierte Formular oder die markierte Maske einzugeben.Klicken Sie hier, um die TVM-Textvariablen-Datenbank zu verlassen.TVM Textvariablen Datenbank.png

Die TVM-Textvariablen-Datenbank ermöglicht es Ihnen, Formulare und Masken zu erstellen, in denen mandatsbezogene Daten zu einer Akte erfasst und über TVM-Platzhalter in der Textverarbeitung verarbeitet werden können. Die Formulare ermöglichen es weiterhin, alle Vordrucke, die im Geschäftsverkehr verwendet und nicht zwingend durch die Behörde vorgeschrieben werden, selbst zu gestalten und über die Dateneingabe zu vervollständigen. Über Masken können weiterhin einfache Rechenoperationen in den vier Grundrechenarten ausgeführt und die Ergebnisse der Berechnungen an die Textverarbeitung übergeben werden.

Im Lieferumfang enthalten sind zahlreiche Beispiele für Formulare (grafisch) und Masken (nichtgrafisch). Diese Beispiele sind schreibgeschützt und können nur zur Dateneingabe verwendet werden.

Bei der erstmaligen Nutzung der TVM-Textvariablen-Datenbank führt Sie ein Assistent durch die Einrichtung.

Funktionen in der Toolbar

Suchen

Z Toolbar Suchen.png

Öffnet die Datensuche

Erfassungsmasken Bearbeiten

Akten wdm buttonErfassungsmasken.png

Im Bearbeitungsmodus können Masken und Formulare erstellt und geändert werden. Vorhandene Formulare und Masken befinden sich in den angezeigten Verzeichnissen und können mit einem Doppelklick zum Bearbeiten geöffnet werden.

Textbausteine bearbeiten

Akten wdm ButtonTextbausteinebearbeiten.png

Hierüber wird die Programmfunktion Standardtexte aufgerufen.

Extras

Formulare / Masken importierenFormulare / Masken exportierenDruckereinstellungenDatenbankstatus anzeigenModulversionen anzeigenAkten wdm MenüExtras.png

Masken importieren

Hauptartikel → Formulare und Masken importieren

Masken exportieren

Hauptartikel → Formulare und Masken exportieren

Druckereinstellungen

Über die Druckereinstellung können Drucker und Druckerschacht gewählt werden.

Datenbankstatus anzeigen

Hier sehen Sie Informationen zu Ihren Formular - Datenbanken.

Modulversionen anzeigen

Akten wdm version2.png

Hier sehen Sie, welche Modulversionen installiert sind.

Funktionen im Bearbeitungsfeld

Akte

Geben Sie die Aktennummer ein, zu der Sie Daten erfassen wollen.

Wenn Sie die Aktennummer nicht wissen, können Sie über die Eingabe des Auftraggebernamens danach suchen. Suchen Sie nach dem Gegner fügen Sie nach dessen Namen das Kürzel *g hinzu.

Adresse

Hierüber können weitere Daten zu einer Adressnummer erfasst werden.

Blanko-Formular drucken

Wählen Sie diese Einstellung, wenn Sie ein leeres Formular drucken möchten.

Masken/Formulare

Hier sehen Sie die vorhandenen Ordner mit den zugehörigen Masken und Formularen.

Funktionen in der Abschlussleiste

Textmaske

Akten wdm maskenbutton.png

Über diese Funktion können Sie eine neue Maske erstellen.

Grafikmaske

Akten wdm formularbutton.png

Ein neues Formular erstellen Sie über diese Funktion.

OK und Schließen

Z Ok.png

Klicken Sie hier, um Daten in das markierte Formular oder die markierte Maske einzugeben.

Abbruch und Schließen

Z Schließen.png

Klicken Sie hier, um die TVM-Textvariablen-Datenbank zu verlassen.

Weitere Funktionen und Erklärungen

Druckereinstellung

Druckereinstellungen TVM.png

Hier können Sie den Drucker und den Druckerschacht, aus dem die TVM-Formulare und TVM-Masken gedruckt werden sollen, auswählen.

Druckerauswahl

Aus dieser Auswahlliste können Sie den Drucker, auf dem gedruckt werden soll, auswählen.

Druckerschacht

Wählen Sie hier aus der Auswahlliste den Druckerschacht aus.

Erstinstallation

Der Einrichtungsassistent führt Sie in elf Schritten durch die Einrichtung der TVM-Textvariablendatenbank. Um die Ersteinrichtung vorzunehmen folgen Sie bitte den hier angezeigten Anweisungen.Klicken Sie auf ''Weiter'', um zum nächsten Einrichtungsschritt zu gelangen.Mit Klick auf "Zurück" gelangen Sie zum vorhergehenden Einrichtungsschritt zurück und können dort ggf. Änderungen vornehmen.Hier brechen Sie die Ersteinrichtung ab. Die noch nicht vollständig abgeschlossene Ersteinrichtung kann jederzeit wieder durchgeführt werden.Akten tvm erstinstallation1 11 komplett.png

Nach dem ersten Start der Programmfunktion Textbaustein-TVM wird zunächst ein Einrichtungsassistent aufgerufen. Damit zur Akte gleich die passende Maske vorgeschlagen wird, sind diese dem jeweiligen Referat zugeordnet. Der Einrichtungsassistent führt durch einen Dialog für die Auswahl der vorgeschlagenen Masken. Wurden Masken bei der Erstinstallation nicht gewählt, können diese später hinzugefügt werden (siehe Maske importieren). Eigene Masken können entworfen und an die Anforderungen der Kanzlei angepasst werden.

Gegen Ende der Erstinstallation können die gewünschten Maske über Drag-and-drop von der Vorlagendatenbank (linkes Fenster) in die Arbeitsdatenbank (rechtes Fenster)gezogen und den Referaten zugeordnet werden. Falls mit dem Notariat gearbeitet wird, ist der zugeordnete Ordner komplett für die Arbeitsdatenbank zu übernehmen. Nach Auswahl der zu importierenden Masken wird der eigentliche Import gestartet und die Datenübernahme abgeschlossen.

Einrichtungsassistent

Akten tvm erstinstallation1 11.png bis Akten tvm erstinstallation11 11.png

Der Einrichtungsassistent führt Sie in elf Schritten durch die Einrichtung der TVM-Textvariablendatenbank. Um die Ersteinrichtung vorzunehmen folgen Sie bitte den hier angezeigten Anweisungen.

Weiter / Zurück

Klicken Sie auf Z button weiter.png, um zum nächsten Einrichtungsschritt zu gelangen. Mit Klick auf Z button zurück.png gelangen Sie zum vorhergehenden Einrichtungsschritt zurück und können dort ggf. Änderungen vornehmen.

Abbruch

Hier brechen Sie die Ersteinrichtung ab. Die noch nicht vollständig abgeschlossene Ersteinrichtung kann jederzeit wieder durchgeführt werden.

birne.fw.png Nach vollständiger Beendigung der Ersteinrichtung können weitere Masken und Formulare nur über das Menü Bearbeiten importiert werden.